Webprogrammierung

HTML, CSS, ein bisschen Javascript und ein bisschen PHP - so programmiert man in der Hauptsache Webseiten bei kings court services. Ob das dann im Internet, im Intranet oder auf einer CD zum Einsatz kommt, macht schlussendlich (fast *) keinen Unterschied.
Hin und wieder braucht man vielleicht auch noch eine Datenbank oder noch ganz anderes, aber das würde an dieser Stelle zu weit führen.

Interessant ist, dass eigentlich alles machbar ist.

Arbeiten der letzten Zeit sind z.B. folgende:

Screenshot: Chronik Zülpich Papier Screenshot: Crystin Screenshot: Swebor

* fast nur deshalb, weil PHP serverseitig läuft und somit bei rein lokaler Ausführung z.B. von CD nicht funktioniert.